Das Jazzquartett um die Kölner Altsaxophonistin Johanna Klein wurde 2018 in Köln gegründet. Neben der Bandleaderin spielen die Kölner Jazzmusiker  Jan Philipp am Schlagzeug, Leo Engels an der Gitarre und Nicolai Amrehn am Kontrabass. Die Musik bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Modern Jazz und freier Improvisation, gepaart mit polyrhythmischen, avantgardistischen und teilweise rockigen Elementen. Dabei ist es den Musiker*innen ein großes Anliegen, Sinnlichkeit und Expressivität miteinander zu kombinieren und den charakteristischen Bandsound trotz der klangästhetischen Bandbreite stets zu bewahren.